Aktuelle Ausgabe

3´19Sekundarstufenpädagogik

paed_3_19_titel

Thema

editorial

Publikationen zur Grundschulpädagogik bzw. Primarstufenpädagogik sind selbstverständlich. Das Fehlen einer Sekundarstufenpädagogik ist bislang noch nicht einmal thematisiert worden. Dies ist erstaunlich angesichts der Gemeinsamkeiten der pädagogischen Arbeit in den Sekundarstufen.
Dazu einige Stichworte: Alle Pädagoginnen und Pädagogen in den Schulen der Sekundarstufen arbeiten mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Die meisten betrifft der Ausbau ihrer Schulen zu Ganztagsschulen, der Abbau der Mehrgliedrigkeit zugunsten eines Systems der zwei Wege, der Umgang mit Vielfalt und die Herausforderungen von Inklusion und Digitalisierung. All dies erfordert eine Konzentration auf die Entwicklung einer gemeinsamen Pädagogik im Sekundarstufenbereich (mehr…)

Weitere Inhalte

  • Beitrag Jahrgangsmischung in der Langform
  • Serie Sind Präsenzzeiten und Vierzig-Stunden-Woche besser?
  • Kontrovers Externe anonyme Zweitkorrekturen im Abitur?
  • Rezensionen Mit Störungen im Unterricht umgehen
Mehr Informationen