Aktuelle Ausgabe

6´16Digitales Lernen

paed_6_16_titel

Thema

editorial

Dass es grundlegende Veränderungen im Bereich der technischen Möglichkeiten gibt, ist unbestritten. Dass diese auch für grundlegende Veränderungen in Schule und Unterricht genutzt werden sollten, wird immer wieder vertreten. Ob dies berechtigt ist, sollte kritisch geprüft werden. Denn nur wenn der pädagogische Mehrwert solcher Neuerungen erkennbar gemacht werden kann, sollten digitale Medien in den Unterricht einbezogen werden.
Drei Kernfragen sollten deshalb beantwortet werden: Welche didaktischen Optionen eröffnet die Einbeziehung digitaler Technologien für den Unterricht? Wie kann sich die Rolle des Lehrers und der Schule ändern? Wie ändern sich Rolle und Lernvoraussetzungen der Lernenden? (mehr…)

Weitere Inhalte

  • Beitrag Schulabsentismus
  • Serie Selbstevaluation durch Lesson- und Learning Studies
  • PÄDAGOGIK : KONTROVERS Schulfach Glück?
  • Rezensionen Hausaufgaben
  • Inhaltsverzeichnis (PDF)
Mehr Informationen