Aktuelle Ausgabe

9'16Binnendifferenzierung

Cover PÄDAGOGIK 9/16

Thema

editorial

Viele Schulen suchen derzeit nach Arbeitsformen, die ihnen bei einem guten Umgang mit einer heterogenen Schülerschaft helfen. Das gilt für alle Schulformen, insbesondere für die neuen Sekundarschulen, Gemeinschaftsschulen oder Stadtteilschulen, aber auch für Gymnasien; bei letzteren vor allem dann, wenn sie von einem kontinuierlich steigenden Anteil der Schüler(innen) besucht werden.

Differenzierung wird nicht selten mit anspruchsvollen Voraussetzungen bei der Lernkompetenz der Schüler(innen) verbunden. Dieses Heft stellt deshalb auch Differenzierungsformen für Lerngruppen vor, die bislang vorwiegend lehrergesteuert arbeiten. (mehr…)

Weitere Inhalte

  • Beitrag Erfolgreich gemeinsam lernen in heterogenen Schülergruppen
  • Serie Betrachte Lernen als harte Arbeit!
  • PÄDAGOGIK : KONTROVERS Sollen Kinder heute noch Schreibschrift lernen?
  • Rezensionen Angst und Leistungsdruck in der Schule begegnen
  • Inhaltsverzeichnis (PDF)
Mehr Informationen